De | En
Kontakt

  Schöpferisches Miteinander

Das pädagogische Konzept des Musikgymnasiums vertraut dem Bestreben junger Begabungen, in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten die eigene Persönlichkeit auszubilden. Die ca. 100 Mädchen und Jungen übernehmen in ihrem Zusammenleben soziale Verantwortung und erlernen Rücksichtnahme und Toleranz. Acht Erzieherinnen und Erzieher wirken mit an einer vertrauensvollen Atmosphäre, die im einfühlsamen Miteinander aller Minder- und Volljährigen entsteht. Jedes der modern mit Schränken, Schreibtischen und Betten eingerichteten Zweibettzimmer ist ausgestattet mit zuschaltbaren LAN-Anschlüssen, Dusche und WC. Auch durch einige Gemeinschaftsräume, einen Kellerraum für künstlerisches Gestalten, kleine Teeküchen und die Mensa bietet das Internat optimale Bedingungen für gemeinsames Lernen und Leben, eröffnet Raum für Ruhe und seine reizvolle Umgebung zahlreiche Möglichkeiten zur stillen Einkehr und kreativen Besinnung.

In bedarfsgerechter Hausaufgabenbetreuung für die Jüngsten vertieft das Internat die am Vormittag in der Schule begonnene Arbeit. Ein Großteil der Freizeit der Musikgymnasiasten ist ausgefüllt durch täglich notwendiges Üben in den instrumentalen Haupt- und Ergänzungsfächern, welches durch das Internat aufmerksam verfolgt wird.

Dem sportlichen Ausgleich dienen ein Basketball-Hartplatz, Tischtennisplatten und ein Billardtisch, aber auch der vielfältig nutzbare Sport-Saal und ein Fitness-Raum. Lauf-Enthusiasten freuen sich über das weit verzweigte Wegenetz in der englischen Parkanlage. Den durch schulische und musikalische Verpflichtungen ohnehin schon recht angefüllten Schüleralltag ergänzen Internatsangebote, wie Spielabende, Backen, Basteln oder Lesenächte.

An den 14-tägig wiederkehrenden Heimfahrtswochenenden ist das Internat geschlossen. Für Unterkunft und Verpflegung sind derzeit pro Jahr ca. 3.600 Euro zu zahlen. Die Ausbildung am Musikgymnasium finanziert vollständig der Freistaat Thüringen.



Kathrin Hilpert, Internatsleiterin
» Impressum | » Datenschutz
© 2017 | Musikgymnasium Schloss Belvedere