De | En
Kontakt

  Thüringer Energie AG

Die Fördertätigkeit der Thüringer Energie AG liegt vor allem im kulturellen und sportlichen Bereich. Einen hohen Stellenwert genießt dabei die Nachwuchsförderung.
Als die Gasversorgung Thüringen GmbH (ThüringenGas) im Jahr 2005 aufging in der E.ON Thüringer Energie AG, konnte das Musikgymnasium bereits auf fünf Jahre Unterstützung durch das Erfurter Unternehmen zurückblicken. Seit August 2013 setzt die Thüringer Energie AG die bis dahin von der E.ON Thüringer Energie AG weitergeführte, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Musikgymnasium konsequent fort.
Ihr Engagement zeigt sich in der Stiftung von Preisgeldern für den jedes Jahr in Belvedere durchgeführten „Innerschulischen Wettbewerb“, bei dem sich alle Schüler der Klasse 11sp mit etwa halbstündigen Konzertprogrammen der Kritik von außen durch eine oft internationale Jury aus renommierten Musikern stellen.
Viel beachtet war die von 2002 bis 2008 gemeinsam gestaltete » Konzertreihe „Kunst im Werk“ [PDF], in deren Rahmen durch das Musikgymnasium insgesamt zehn Konzerte gestaltet wurden. Im Oktober 2002 konnte eine erste gemeinsam produzierte CD vorgestellt werden, der im Juli 2005 eine zweite folgte.
Vielfach konnten und können Belvederer Musikgymnasiasten in ihrer Ausbildung vom Engagement des Unternehmens profitieren, das sich zeigt z. B. durch:
  • finanzielle Unterstützung von Orchester- und Chor-Probenlagern sowie von Konzertreisen der großen Ensembles
  • Schenkung von Musikinstrumenten und Übernahme von Wartungskosten
  • Kostenbeteiligung an der Herstellung der Jahrbücher des Musikgymnasiums
  • finanzielle Unterstützung von Kammermusikkursen am Musikgymnasium
  • alljährliche Finanzierungsbeteiligung am Klassikseminar der Klasse 11sp in der Weimarer Herzogin Anna Amalia Bibliothek
  • Kostenübernahme für jährlich zwei Konzerte renommierter, internationaler Preisträger am Musikgymnasium
  • Förderung eines CD-Projekts der Belvederer Trompetenklasse (2013)

© 2017 | Musikgymnasium Schloss Belvedere