© 2004 | Musikgymnasium Belvedere
Resonanz
Musikgymnasium Schloss Belvedere
Staatliches Spezialgymnasium
D-99425 Weimar

Telefon 0 36 43 / 86 63 10
Telefax 0 36 43 / 86 63 20

» E-Mail
  Aus Gästebuch und Presse 1998 – 2000

Franz Liszt on tour – erfolgreich. Kammerorchester gastierte in Afrika
[...] Wie die stürmische Reaktion des Publikums und der Presse nach dem ersten Konzert in Windhoek bestätigten, gelang schon der „Einstand“ des Weimarer Orchesters hervorragend. [...] Alle drei Konzerte wurden live im Rundfunk übertragen, das Konzert in Katutura im Fernsehen ausgestrahlt. Ein weiteres Konzert im Kunstverein von Swakopmund schloss sich an.
(Thüringische Landeszeitung, 30.04.1998)

Anne-Sophie Mutter hat einmal gesagt: „Musik ist eine Sprache, die zum Herzen des Zuhörers spricht.“ Ihr Schüler und Schülerinnen beherrscht diese Sprache perfekt.
(Bernhard Vogel, damaliger Ministerpräsident von Thüringen, 12.06.1999)

You have been not only a magnificent host to the workshop but your warmth and support have added immeasurably to the positive feelings to this end result. Many thanks for everything.
(Yo Yo Ma, 15.08.1999)

Sie haben es ermöglicht, aus Tel Aviv und Damaskus eine Einheit zu schaffen. Es war perfekt, einfach perfekt hier zu arbeiten, miteinander zu sprechen, zu lachen, zu weinen, also zu leben. Vielen herzlichen Dank für alles und auf ein gesundes und baldiges Wiedersehen!
(Daniel Barenboim, 16.08.1999)

Ein Taktstock gegen den Hass
[...] Nicole Preßler aus Weimar [Musikgymnasium] sagt: „Im Workshop haben wir viel über andere Länder, Religionen und Kulturen erfahren. Auch über Länder, in denen Krieg ist. Aber hier herrscht Frieden.“ [...] „Musik ist kein politisches Instrument“, sagt Barenboim, „aber sie kann junge Menschen aus Ländern, die sich seit Jahrzehnten befehden, zusammenführen.“
(Bild-Zeitung, 11.07.2000)